Pokalschießen 2017

Beim BSV Knobben-Poggenort hat in der vergangenen Woche das Pokalschießen der Damen-Schießgruppe stattgefunden. 20 Teams waren dabei. Die Siegerehrung folgte bei einem gemütlichen Beisammensein am Freitagabend im Schießstand. Daniela Witthake von den ausrichtenden Damen überreichte die Pokale an die erfolgreichen Teams.
In der Damen-Gruppe belegte die DSG Hopsten mit 199,5 Ringen Platz eins vor dem BSV Dorf (196,2) und dem BSV Ostenwalde (194,3).
Im Hauptsatz/Herren siegte der SV Lengerich-Antrup mit 199,0 Ringen auf Grund der besseren Zehnerwertung vor Nierenburg-Nordhausen (199,0) und St. Georg Hopsten (198,5), ebenfalls mit besserer Zehnerwertung.
Beim Nachsatz der Herren setzte sich der BSV Hörstel-Dorf mit 200,6 Ringen durch vor Nierenburg-Nordhausen (199,4) und Mettingen Bruch (199,2).
Die Einzelschützen-Wertung der Damen gewann Mechthild Osterhage (DSG Hopsten) mit zwölf Zehnen in Folge (124,3), bei den Herren schaffte Robert Schmidt (SV Uffeln) sieben Zehner (71,3).
Den Spaß-Pokal sicherten sich die Herren vom SV Dickenberg mit 1398,8 Punkten

 

 

Login Form